Auf der Bühne steht ein Aquarium ohne Wasser. Es ist das Zuhause von drei skurrilen Wesen – Mademoiselle Piscine, Gonzo und Marmelade – die ihren Alltag in diesem engen Raum bestreiten müssen. Realität und Fantasie prallen aufeinander. Von einer apokalyptischen Strandmüllhalde tauchen wir ab – in die psychedelischen Tiefen des Meeres. Zu allem Übel gibt es weit und breit keine anderen Fische mehr. Nur Plastik, so weit das Auge reicht.

 

Die Compagnie Buffpapier taucht ab in die poetische Tiefe des Grotesken.

Das Publikum darf gespannt sein, was sie alles an die Oberfläche bringen wird.

 

Die Compagnie Buffpapier laden die Zuschauer zu einer metaphysischen Reise ein. Mit vielschichtigen Mitteln wird die Wegwerfgesellschaft illustriert und in clownesker und grotesker Art das Showbusiness satirisch unterlaufen. Dazu geben poetische Bilder dem Spiel einen einzigartigen Charme.

   Compagnie Buffpapier - Franziska Hoby - Föhrenstrasse 5a - 9000 CH St. Gallen | Tel: 0041 (0) 79 581 58 29 | info@buffpapier.ch